Datenschutzbestimmungen

 

Diese Anwendung sammelt einige personenbezogene Daten ihrer Nutzer.

 

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung

Sergio Marchiori,
sergio.marchiori@alperia.eu

 

Art der erhoben Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die von dieser Anwendung selbständig oder über Drittanbieter gesammelt werden, gehören: Cookies und Nutzungsdaten. 
Weitere erhobene personenbezogene Daten könnten in anderen Abschnitten dieser Datenschutzbestimmungen oder durch Informationstexte, die beim Erheben dieser Daten gleichzeitig angezeigt werden, angegeben sein.
Die personenbezogenen Daten können vom Benutzer selbst freiwillig eingegeben oder während der Nutzung dieser Anwendung erhoben werden.
Der eventuelle Gebrauch von Cookies – oder sonstigen Mitteln zur Datenerhebung – vonseiten dieser Anwendung oder der Rechtsinhaber der Leistungen von Drittanbietern, die von dieser Anwendung genutzt werden, dient, wenn nichts anderes angegeben ist, zum Identifizieren des Benutzers und zum Aufzeichnen seiner Vorlieben für eng mit der Erbringung der vom Nutzer angeforderten Dienstleistung zusammenhängende Zwecke.
Das mangelnde Angeben vonseiten des Nutzers von einigen seiner personenbezogenen Daten könnte verhindern, dass diese Anwendung ihre Dienstleistungen erbringen kann.
Der Nutzer übernimmt die Verantwortung der personenbezogenen Daten von Drittanbietern, die durch diese Anwendung veröffentlicht oder mitgeteilt werden, und gewährleistet, dass das Recht zu haben, sie mitzuteilen oder zu veröffentlichen, und enthebt den Rechtsinhaber von jeder Haftung Drittanbietern gegenüber

 

Art und Ort der Verarbeitung der erhobenen Daten

 

Art der Verarbeitung

Der Rechtsinhaber verarbeitet die Daten der Nutzer, indem er die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen anwendet, um den nicht autorisierten Zugriff, die nicht autorisierte Verbreitung, Änderung und Zerstörung der personenbezogenen Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Informatikgeräten und/oder telematischen Vorrichtungen und mit Organisationsweisen und Logiken, die eng mit den erwähnten Zielsetzungen verknüpft sind. Außer dem Rechtsinhaber könnten in einigen Fällen auch Kategorien von mit der Organisation der Webseite Beauftragten (Verwaltungs-, Verkaufs-, Marketingpersonal, Juristen, System-Administratoren) oder externe Personen (wie Lieferanten von technischen Dienstleistungen von Drittanbietern, Postboten, Hosting Provider, Informatikunternehmen, Kommunikationsagenturen) auf die Daten Zugriff haben, die vom Rechtsinhaber bei Bedarf auch als Verantwortliche für die Datenverarbeitung ernannt werden können. Das aktualisierte Verzeichnis der Verantwortlichen kann stets beim Rechtsinhaber der Datenverarbeitung angefordert werden
.

 

Ort

Die Daten werden in den Betriebssitzen des Rechtsinhabers der vom Nutzer angeforderten Dienstleistung und an allen anderen Orten verarbeitet, an denen sich die mit der Datenverarbeitung Beschäftigten aufhalten. Für weitere Informationen kann der Rechtsinhaber kontaktiert werden.

 

Zeiten

Die Daten werden für die Zeiten verarbeitet, die für die Erbringung der vom Nutzer angeforderten Dienstleistung oder die in diesem Dokument beschriebenen Zielsetzungen notwendig sind, und der Nutzer kann jederzeit verlangen, dass die Verarbeitung seiner Daten unterbrochen wird oder seine Daten gelöscht werden.

 

Zielsetzungen der Verarbeitung der erhobenen Daten

Die Daten des Nutzers werden erhoben, um es dem Rechtsinhaber zu ermöglichen, seine Dienstleistungen zu erbringen, und auch für die folgenden Zwecke: Statistiken sowie Registrierung und Authentifizierung.
Die Arten der für jeden dieser Zwecke verwendeten personenbezogenen Daten sind in den spezifischen Abschnitten dieses Dokuments angegeben.

 

Einzelheiten über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke und mithilfe folgender Serviceleistungen erhoben:

 

  • Registrierung und Authentifizierung

Die Registrierung oder die Authentifizierung erlaubt es der Anwendung, den Nutzer zu identifizieren und ihm Zugriff auf die entsprechenden Dienstleistungen zu gewähren.
Je nach den Angaben in der Folge könnten die Dienstleistungen für die Registrierung und Authentifizierung mithilfe von Drittanbietern geliefert werden. Sollte dies der Fall sein, kann diese Anwendung auch auf einige Daten zugreifen, die vom Service des Drittanbieters aufbewahrt werden, der für die Registrierung und die Authentifizierung genutzt wird.

 

  • Statistik

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Angaben ermöglichen es dem Rechtsinhaber der Datenverarbeitung, die Daten in Bezug auf den Web-Verkehr zu überwachen und zu analysieren, und dienen auch, um das Verhalten des Nutzers zu verfolgen.

 

Google Analytics (Google Inc.)

Google Analytics ist ein von Google Inc. (*Google*) gelieferter Webanalyse-Service. Google verwendet die erhobenen personenbezogenen Daten, um den Gebrauch dieser Anwendung zu verfolgen und zu überprüfen, Berichte zu erstellen und sie mit anderen von Google entwickelten Services zu teilen. Google könnte die personenbezogenen Daten verwenden, um die Annoncen seines eigenen Reklame-Netzwerks in einen Kontext zu bringen und persönlich zu gestalten. 

Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Ort der Datenverarbeitung: USA – Privacy Policy – Opt Out

 

  • Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen

Der Service bietet den Verkauf von Aufladungen für Elektrofahrzeuge durch Direktzahlung mit Kreditkarte oder über das PayPal-Konto und sendet Meldungen über die Bedingung der Aufladung und die Abbuchung der Kosten an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse.

 

Braintree Payments (a Paypal company)

Braintree Payment ist ein Prozessor für durch Drittanbieter ausgeführte Zahlungen, der genutzt wird, um alle notwendigen Geldtransaktionen zum Kauf von elektrischen Aufladungen auszuführen.

Erhobene personenbezogene Daten: Kreditkartennummern, entsprechende Ablaufdaten und Sicherheitscodes. Diese Informationen werden direkt an Braintree Payments geleitet und werden auf keine andere Art aufbewahrt, gespeichert oder anderweitig verwendet.

Ort der Datenverarbeitung: In den Datenschutzbestimmungen von Braintree Payments – Privacy Policy nachlesen

 

Log In with PayPal (Paypal)

Log in with PayPal ist ein Service für die Registrierung und Authentifizierung, der von PayPal Inc. verwaltet wird und mit dem Netzwerk von PayPal verbunden ist.

Erhobene personenbezogene Daten: Verschiedene Arten von Daten, je nachdem, was von den Datenschutzbestimmungen des Services angegeben wird.

Ort der Datenverarbeitung: In den Datenschutzbestimmungen von PayPal – Privacy Policy nachlesen

 

 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung

 

Verteidigung im Streitfall

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können vonseiten des Rechtsinhabers für die Verteidigung wegen durch den Nutzer erhobenen Anschuldigungen wegen Missbrauchs der Datenverarbeitung oder der damit zusammenhängenden Services bei Streitfällen oder in den Phasen, bevor solche eintreten, verwendet werden. 
Der Nutzer erklärt, zu wissen, dass der Rechtsinhaber eventuell aufgefordert werden könnte, aufgrund einer Anfrage vonseiten der Behörden die Daten preiszugeben

 

Spezifische Informationen

Auf Anfrage des Nutzers könnte diese Anwendung zusätzlich zu den in diesen Datenschutzbestimmungen enthaltenen Informationen dem Nutzer gleichzeitig weitere Angaben liefern, die sich auf spezifische Services oder auf die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten beziehen.

 

System-Log und Wartung

Aus Gründen der Notwendigkeit, die mit dem Betrieb und der Wartung zusammenhängen, könnten diese Anwendung und die eventuell damit zusammenhängenden, von der Anwendung genutzten Dienstleistungen von Drittanbietern System-Logs sammeln, das bedeutet, Dateien, mit denen Aktivitäten registriert werden, die auch personenbezogene Daten enthalten können, wie zum Beispiel die IP-Adresse des Nutzers.

 

In diesen Datenschutzbestimmungen nicht enthaltene Informationen

Mehr Informationen in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten können jederzeit beim Rechtsinhaber der Datenverarbeitung angefordert werden, indem die Angaben zur Kontaktaufnahme verwendet werden.

 

Ausübung der Rechte vonseiten der Nutzer

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit die Bestätigung zu erhalten, ob beim Rechtsinhaber der Datenverarbeitung Daten von ihnen vorhanden sind oder nicht. Sie haben ebenso das Recht, den Inhalt und die Herkunft dieser eventuell vorhandenen Daten zu kennen, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder zu verlangen, dass sie ergänzt, gelöscht, aktualisiert, berichtigt oder in eine anonyme Form umgewandelt werden. Im Fall von Daten, die nicht gesetzmäßig verarbeitet wurden, haben sie das Recht zu verlangen, dass sie blockiert werden oder sie haben das Recht, sich in jedem Fall aus legitimen Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen. Diese Anfragen müssen an den Rechtsinhaber der Datenverarbeitung adressiert werden.

Diese Anwendung unterstützt keine „Do not Track“-Anfragen.
Um zu erfahren, ob eventuelle Services von Drittanbietern diese unterstützen, wird der Nutzer gebeten, die entsprechenden Datenschutzbestimmungen einzusehen.

 

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Der Rechtsinhaber behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an den vorliegenden Datenschutzbestimmungen vorzunehmen und die Nutzer auf dieser Webseite darüber zu informieren. Es wird daher empfohlen, diese Webseite häufig zu besuchen und auf das unten angegebene Datum der letzten Änderung Bezug zu nehmen. Falls die an den Datenschutzbestimmungen ausgeführten Änderungen nicht akzeptiert werden, wird der Nutzer gebeten, die Anwendung nicht mehr zu verwenden; er kann dann beim Rechtsinhaber der Datenverarbeitung anfordern, dass seine personenbezogenen Daten beseitigt werden. Wenn nichts anders angegeben ist, werden die vorherigen Datenschutzbestimmungen weiterhin auf die bis zu jenem Zeitpunkt erhobenen Daten angewendet.

 

Informationen über diese Datenschutzbestimmungen

Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist für diese Datenschutzbestimmungen verantwortlich, die zum Teil mithilfe der von Iubenda bereitgestellten, und in deren Servern aufbewahrten Formularen verfasst wurde. 

 

 

Begriffserklärungen und Bezugnahmen auf Gesetze

 

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder auch nur indirekt bestimmbare natürliche Person durch Bezugnahme auf andere Informationen, auch eine persönliche Kennnummer.

 

Nutzungsdaten

Es handelt sich um die Informationen, die von dieser Anwendung automatisch gesammelt werden (oder von Anwendungen von Drittanbietern, die von dieser Anwendung genutzt werden), dazu gehören folgende Daten:  Die IP-Adressen oder die Domain-Namen der vom Nutzer, der sich mit dieser Anwendung verbindet, verwendeten Computer, die Adressen im URI-Format (Uniform Ressource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die verwendete Methode, um dem Server die Anfrage zu unterbreiten, der Umfang der erhaltenen Feedback-Datei, der Zahlencode, mit dem der Status des vom Server stammenden Feedbacks angegeben wird (zum Beispiel, OK, Fehler usw.), der Herkunftsstaat, die Merkmale des vom Besucher genutzten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen, die Zeit betreffenden  Angaben des Besuchs (zum Beispiel, wie lange sich der Besucher auf jeder Seite aufgehalten hat) und die Einzelheiten zum innerhalb der Anwendung eingeschlagenen Pfad, all dies mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Reihenfolge der besuchten Seiten und auf die Parameter hinsichtlich des vom Nutzer verwendeten Betriebssystems und Informatikbereichs.

 

Nutzer

Die Person, die diese Anwendung nutzt und deren Daten erhoben werden, sie muss mit der betroffenen Person übereinstimmen oder von ihr autorisiert worden sein.

 

Betroffene Person

Die natürliche oder juristische Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung (oder Verantwortlicher)

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Verwaltung und alle anderen Einrichtungen, Verbände oder Organisationen, die vom Rechtsinhaber laut den Vorschriften der vorliegenden Datenschutzbestimmungen mit der Datenverarbeitung beauftragt wurden.

 

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung (oder Rechtsinhaber)

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Verwaltung und alle anderen Einrichtungen, Verbände oder Organisationen, denen auch zusammen mit einem anderen Rechtsinhaber die Entscheidungen in Bezug auf die Zwecke, die Modalitäten der Datenverarbeitung und die dafür verwendeten Geräte zustehen, einschließlich des Sicherheitsprofils hinsichtlich des Betriebs und der Nutzung dieser Anwendung. Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist, wenn nichts anderes angegeben ist, der Besitzer dieser Anwendung.

 

Diese Anwendung

Das Hardware- oder Software-Instrument, mit dem die personenbezogenen Daten der Nutzer gesammelt werden.

 

Cookie

Eine kleine Menge Daten, die im Gerät des Nutzers aufbewahrt werden.


 

Bezugnahmen auf Gesetze

 

Anmerkung für die europäischen Nutzer: Das vorliegende Informationsschreiben zum Datenschutz wurde unter Einhaltung der vom Art. 10 der Richtlinie 95/46/EG vorgeschriebenen Verpflichtungen und der Vorgaben der Richtlinie 2002/58/EG mit den durch die Richtlinie 2009/136/EG entstandenen Aktualisierungen in Bezug auf die Cookies verfasst.

Dieses Informationsschreiben über die Datenschutzbestimmungen bezieht sich ausschließlich auf diese Anwendung.